FSLogix Training
Image is not available
FSLogix Training
Profil- und Office Container
Application Masking
App-V Storage, Terminalserver, Best Practice
Praxisteil mit Terminalservern
15.6.2021 - 16.6.2021
Standartanwendungen
App-V SaS über 20 Standardanwendungen

Alle wichtigen Browser

Wichtige Standardanwendungen

Wöchentlich aktuallisiert

Mit Support

Individuelle Anpassungen sind möglich

Schnell auf Sicherheitslücken reagieren

Bonus: Einige MSIX Pakete für WVD

FSLogix Schulung
FSLogix Training
15.6. - 16.6.2021
App-V Buch
Services
Innovative IT-Lösungen
previous arrow
next arrow

Fehlercodes von App-V 5 Paketen

Der typische App-V Fehlercode besteht aus 2 x 4 Bytes in der Form hexadezimal: „0x00000000-0x00000000“. Die ersten sechs Zeichen beziehen sich auf den App-V Quellcode und können ignoriert werden. Für die Fehleranalyse sind die letzten 10 Zeichen interessant. Also „00-0x00000000“. Die ersten beiden Zeichen zeigen die Art des Fehlers und die Quelle. Die letzten acht Zeichen sind der eigentliche Fehlercode. Wenn einmal ein Fehlercode als Dezimalzahl zurückgegeben wird, so muss diese Dezimalzahl zur Analyse in einen Hexadezimalwert gewandelt werden.

Weiterlesen
  1771 Aufrufe
  0 Kommentare
1771 Aufrufe
0 Kommentare

Nick Informationstechnik GmbH
Dribusch 2
30539 Hannover

+49 (0) 511 165 810 190
+49 (0) 511 165 810 199

infonick-it.de

Newsletter

Anmeldung zum deutschen M.A.D. Newsletter mit Informationen zur Anwendungsvirtualisierung!

@nickinformation Tweets

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.