Unser App-V
Buch

- App-V Infrastruktur
- App-V Client
- App-V Sequenzierung
- Tools & Troubelshooting
- PowerShell mit App-V

Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available

Hochwertige Lösungen mit bestem Kundenservice

Terminalserver- und Desktop Umgebungen mit der besten Usability

Schulungen und Workshops

Intuitive individuelle Lösungen

App-V SaS über 20 Standardanwendungen

Alle wichtigen Browser

Wichtige Standardanwendungen

Wöchentlich aktuallisiert

Mit Support

Individuelle Anpassungen sind möglich

Schnell auf Sicherheitslücken reagieren

Bonus: Einige MSIX Pakete für WVD

Slider
Innovation
previous arrow
next arrow
Slider
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei ':/www.software-virtualisierung.de/images/easyblog_images/2856/b2ap3_thumbnail_NITCtxPatcherForXenApp6x.png'

OTPEdit ein Management Tool für One Time Passwörter

Mit Citrix Gateway bzw. ADC (Netscaler) besteht ab der Version 12 die Möglichkeit für eine Native One-Time-Password (OTP) Integration mit einer Authenticator App (Google, Microsoft usw.) für eine Zweifaktorauthentifizierung. Dabei liefert der Authenticator eine Nummer als zweiten Faktor. Das jeweilige Gerät (Mobiltelefon mit App) muss zuvor für einen Anwender registriert werden. Informationen zum OTP werden im Benutzerkonto des jeweiligen Benutzers gespeichert. Das Management von Benutzern und Geräten ist nicht immer einfach. Eigentlich kann das mit einer GUI nur der Benutzer selber auf dem Citrix Gateway. Daher haben wir ein Tool für ein zentrales Management erstellt.

In diesem Blog findet Ihr die Beschreibung des Tools, das Tool selber und weitere Hintergründe.

 

 

Weiterlesen
  2275 Aufrufe
  0 Kommentare
2275 Aufrufe
0 Kommentare

Teil 4: App-V Infrastruktur mit Citrix NetScaler und vollständiger Verschlüsselung

Dies ist der letzte Teil und wir beschreiben eine vollständig verschlüsselte App-V Infrastruktur, wobei das Load Balancing über einen Citrix Netscaler erfolgt. Die Vorteile gegenüber einem Microsoft NLB sind, dass auch Services überwacht werden und auch das Lastverhalten berücksichtigt wird. Mit der Netscaler VPX Express Edition steht eine Kostenlose Lösung dafür mit bis zu 20 Mbit Bandbreite bereit.

Netscaler App-V https/https

Weiterlesen
  4073 Aufrufe
  0 Kommentare
4073 Aufrufe
0 Kommentare

Teil 3: App-V Infrastruktur mit Citrix NetScaler mit Verschlüsselung nach Außen

Dies ist der vorletzte Teil und wir beschreiben eine hochverfügbare verschlüsselte App-V Infrastruktur mit einer Verschlüsselung nach außen.

Die Vorteile gegenüber einem Microsoft NLB sind, dass auch Services überwacht werden und auch das Lastverhalten berücksichtigt wird. Mit der Netscaler VPX Express Edition steht eine Kostenlose Lösung dafür mit bis zu 20 Mbit Bandbreite bereit.


In dieser Konfigurationsvorlage wird http im Backend gesprochen und SSL https nach außen.

App-V Netscaler https

Dazu muss zunächst die zuvor beschriebene Anleitung umgesetzt werden (Konfiguration des NetScaler Load Balancing). Anschließend geht es mit dem Import der Zertifikate werter.

Weiterlesen
  4450 Aufrufe
  0 Kommentare
4450 Aufrufe
0 Kommentare

Teil 2: App-V Infrastruktur mit Citrix NetScaler unverschlüsseltes App-V Load Balancing

(2)In diesem Teil wird ein unverschlüsseltes Load Balancing mit einem Citrix NetScaler für eine App-V Infrastruktur beschrieben. Bitte beachtet die anderen Teile. Ich bin sehr an Eurer Meinung interessiert, da ss viele Optionen, um das Load Balancing zu Monitoren. Was macht ihr anders? Was macht ihr besser?

Zunächst mit dem Management des Netscalers verbinden (http://<NetScalerip>, Default Anmeldename: nsroot,Default Passwort: nsroot)

Weiterlesen
  5767 Aufrufe
  1 Kommentar
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Gäste — Peter Stenz
Hi Andreas, netter Artikel! Wann kommt der angekündigte Teil zur SSL Verschlüsselung?
Freitag, 11. Mai 2018 18:21
5767 Aufrufe
1 Kommentar

Teil 1: App-V Infrastruktur mit Citrix NetScaler Load Balancing (optional Verschlüsselt)

Ziel dieser Blogreihe ist es, eine Microsoft App-V Infrastruktur über einen Citrix NetScaler zu Loadbalancen. Das Ganze ist u.a. als Ergänzung zu den entsprechenden Kapiteln in meinem Buch Softwarevirtualisierung mit App-V 5 gedacht: Link

Wie vielleicht bekannt, kann der NetScaler auch ohne eine eingespielte Lizenz als Express Edition mit einer Bandbreite von 20Mbit die Features Load Balancing und SSL-Offload bereitstellt. Das vermutlich, um eine kostenlose hochverfügbare LB-Lösung für Citrix StoreFront zu ermöglichen. Images des Citrix NetScaler VPX Express Edition stehen bei Citrix für VMWare ESX, Hyper-V und den XenServer zum Download bereit.

image002

Weiterlesen
  6417 Aufrufe
  0 Kommentare
6417 Aufrufe
0 Kommentare

Machine Creation Service (MCS) Masterimage und Office 2010 KMS

Möchte man den Citrix Machine Creation Service (MCS) einsetzten und seine Microsoft Produkte über einen KMS Server aktivieren, sind einige Dinge zu beachten (CTX128580), damit die Aktivierung auch später im ausgerollten Masterimage funktioniert. In diesem Beispiel handelt es sich dabei um Server 2008 R2 sowie Office 2010 in Verbindung mit XenDesktop 7.6.300.

Weiterlesen
  7460 Aufrufe
  0 Kommentare
7460 Aufrufe
0 Kommentare

Citrix App-V Isolation Groups ab Citrix XenDesktop 7.11

Ctx AppVDot 180x180

Ab der Citrix XenDesktop Version 7.8 ist es möglich, App-V Pakete (.appv Dateien) direkt aus einem Verzeichnis zu nutzen. Damit ist der vollständige Verzicht einer App-V Infrastruktur mit Publishing- und Managementserver möglich. Was dabei gefehlt hat, waren die App-V „Connection Groups“. Mit XenDesktop 7.11 hat Citrix „Isolation Groups“ in das Produkt integriert. Damit sind letztendlich nichts Anderes als eine App-V „Connection Group“ gemeint. Die jedoch mit etwas Citrix XenDesktop Magie gemischt wurde, um die Nutzung von „Connection Groups“ stark zu vereinfachen. Die „Isolation Groups“ können nur mit direkt, über ein Verzeichnis importierten App-V Paketen genutzt werden. Pakete, die über eine App-V Infrastruktur (App-V Management Server) kommen, können nicht in eine Citrix Isolation Group gesteckt werden. Das ist auch nicht nötig, da mit einer App-V Infrastruktur „Connection Groups“ definiert werden können, die wiederum beim Anwendungsstart auf das jeweilige Endgerät synchronisiert werden.

Weiterlesen
  7688 Aufrufe
  0 Kommentare
7688 Aufrufe
0 Kommentare

Citrix XenDesktop 7.8 und App-V

Citrix AppV 180x180Mit XenApp 7.8 hat Citrix die App-V Unterstützung erweitert und verbessert. In unserem Blog-Artikel „XenDesktop 7 und App-V“ (http://www.software-virtualisierung.de/entry/xendesktop-7-und-app-v.html) ist beschrieben, wie eine Veröffentlichung mit Citrix XenDesktop und einem Microsoft App-V Publishing- bzw. Veröffentlichungsserver erfolgt. In diesem Artikel wird beschrieben, welche Möglichkeiten zur App-V Paketbereitstellung es zusätzlich mit XenDesktop 7.8 gibt. Das neue Verfahren erinnert dabei stark an die Möglichkeit zur Bereitstellung von Citrix Applikation Streaming Paketen (bzw. jetzt XenApp Streaming). Die Pakete wurden bis XenApp 6.5 dafür in einem Fileshare abgelegt (wer noch Citrix Applikation Streaming Pakete hat, bitte melden - wir können diese mit unserem AppBot version 2.0 konvertieren). Genauso ein Verfahren ist nun mit XenDesktop 7.8 und für App-V Pakete möglich. Schon mit einem einfachen Powershell-Skript kann ein Paket ohne eine umfangreiche Infrastruktur veröffentlicht werden:

$app = Add-AppvClientPackage

Prublish-AppVClientPackage $app

In der Vergangenheit wurde genau aus diesem Grund Tools wie App-V Sheduler zur Integration von Paketen genutzt. Jetzt haben wir eine ähnliche Funktion im XenDesktop Studio integriert. 

Hier zunächst den großteil des Artikels auch als Video. Das Troubleshooting am Ende des Artikels ist im Video nicht enthalten: 

Weiterlesen
  12336 Aufrufe
  2 Kommentare
Neueste Kommentare
Gäste — Randy
Gibt es zu dem Fehler bereits neue Erkenntnisse? Bei uns tritt der ebenfalls auf. Bisher keine Lösung gefunden.
Mittwoch, 15. Juni 2016 09:07
Andreas Nick
Hallo Randy, es gab zwischenzeitlich einen Kommentar (vor der DB Migration des Blogs). Der meinte, mit App-V 5.1 HF3 sei das Prob... Weiterlesen
Mittwoch, 15. Juni 2016 12:17
12336 Aufrufe
2 Kommentare

Nick-IT ClearType Tools und DesktopRefresh

 image001ClearType ist die Kantenglättung für alle Schriftzeichen unter Windows, mit der die Lesbarkeit von Texten auf dem Bildschirm verbessert wird. Basis dafür ist die Windowsanwendung Cttune.exe. Mit dem Start dieser Anwendung durchläuft der Benutzer einen Workflowprozess, um die Zeichen optimal an seinen Monitor anzupassen. Leider ist aber genau dieser Vorgang manchmal problematisch. Zum einen möchte ich für bestimmte Terminalserver-Benutzer die ClearType Funktionen schon bei der Anmeldung ausschalten. Zum anderen möchte man dem Benutzer vielleicht den Workflow ersparen. Teilweise kann es auch sein, dass der der Benutzer sich durch den Workflow überfordert fühlt. Wir haben daher drei kleine Tools geschrieben, die das Ein- und Ausschalten der ClearType Funktion auf Knopfdruck ermöglichen. Am Ende dieses Artikels findet sich ein Download als ZIP und MSI für die Toolsammlung

Weiterlesen
  6932 Aufrufe
  0 Kommentare
6932 Aufrufe
0 Kommentare

NITCtxPatcher for XenApp 6.x

We love XenApp 6.5Here is the next version of our patch manager for Citrix XenApp 6 and XenApp 6.5. This version is free and requires only one registration and the request to announce annotations and error in the support-forum. Now I write first of all no new instructions. Also this Blog will grow with the versions.

Do you search for a version for XenApp or XenDesktop 7.x ? You find them >here<

I would like to thank all for the nice feedbacks to our patch manager for XenDesktop 7.6. Especially still once with my employee Martin von Hessert who had the idea for these tools

For visitors from Germany (special - Niedersachsen, Hannover und  Hamburg) : Wir, die Nick Informationstechnik GmbH, würden Sie gerne bei Ihren Migrationsprojekten, Performance Problemen, Reviews und Automatisierung zu XenApp 7.6 und App-V 5 unterstützen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Kontaktformular Info[at]nick-it.de

 

Image 1 : Screenshot with Japanese Citrix hotfixes

Weiterlesen
  19058 Aufrufe
  1 Kommentar
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Andreas Nick
Awesome!
Donnerstag, 17. September 2015 09:41
19058 Aufrufe
1 Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.