Unser App-V
Buch

- App-V Infrastruktur
- App-V Client
- App-V Sequenzierung
- Tools & Troubelshooting
- PowerShell mit App-V

Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available

Hochwertige Lösungen mit bestem Kundenservice

Terminalserver- und Desktop Umgebungen mit der besten Usability

Schulungen und Workshops

Intuitive individuelle Lösungen

App-V SaS über 20 Standardanwendungen

Alle wichtigen Browser

Wichtige Standardanwendungen

Wöchentlich aktuallisiert

Mit Support

Individuelle Anpassungen sind möglich

Schnell auf Sicherheitslücken reagieren

Bonus: Einige MSIX Pakete für WVD

Slider
Innovation
previous arrow
next arrow
Slider
4 minutes reading time (847 words)

MSIX und App-V News 02/2020

App-V-News

M.A.D. Cast NOV 2020

Das ist der zweite Newsletter dieses Jahr und wir sind mit allem etwas später dran. Normalerweise hätte es dieses Jahr einen weiteren M.A.D. Day geben sollen. Nun ja, Ihr kennt alle die Gründe. Umso glücklicher sind wir, dass wir mit den lieben Kollegen von Microsoft ein neues Format gefunden haben. Das ist der M.A.D. Cast – wir planen hier eine Reihe von kurzen Veranstaltungen mit zwei Sessions und interessanten Informationen für Euch. Manchmal wird es auch einen Sponsor geben, um das Zuschauen noch interessanter zu gestalten. Diesmal übernimmt das meine Firma die Nick Informationstechnik GmbH und wir verlosen eine Reihe von T-Shirts sowie auch das App-V Buch. Es werden auch einige Einsteigerworkshops zu MSIX dabei sein. Die Anmeldeseite auf Eventbrite ist u.a. über unseren Blog möglich:

https://nick-it.de/blog/app-v/m-a-d-cast-nov-2020

Wir planen hier mehrere Veranstaltungen. Wenn Ihr Ideen habt, bitte melden. Wir selber werden zeitnah eine neue Webseite für die M.A.D. Community schalten, um das Kommerzielle wieder etwas besser von der Community abzugrenzen.

Software-Virtualisierung.de ist tot – lange lebe der NickIT Blog

Wir haben unsere eigentliche Unternehmenswebseite lange zugunsten unseres Community Blogs vernachlässigt. Das war gut für die Community aber schlecht für unsere Firma. Daher ist der Blog Software-Virtualisierung nun in die neue Unternehmenswebseite integriert. Auch wenn Google Euch einmal nicht zur gewünschten Seite führt – schaut vielleicht einmal direkt. Martin hat gerade nicht nur die Windows Virtual Desktop Integration beschrieben sondern am Ende auch die Integration von App-V in eine WVD Umgebung und glaubt mir, mit App-V fahrt Ihr hier noch immer sehr gut.

Firewall im MSIX Paket öffnen

Die Kollegen von Advanced Installer haben einen tollen Blog geschrieben, wie man aus einem MSIX Paket heraus die Firewall öffnen kann. Diese Funktion wird durch MSIX direkt unterstützt. Dabei benötigt Ihr nicht unbedingt den Advanced Installer, um die Regeln zu setzen:

https://www.advancedinstaller.com/firewall-rules-msix.html

App-V und MSIX Paketfabrik

Wir haben ein Problem, wenn das BSI mal wieder eine neue Browserlücke meldet. Mit App-V haben auch Umgebungen mit einem Masterimage die Möglichkeit, neue Versionen im laufenden Betrieb zu verteilen, aber wie kommt man schnell an ein neues Paket? Wir haben uns entschlossen, diese vollautomatisch zu generieren. Inzwischen sind über 20 Basispakete enthalten, die zu diversen Derivaten führen. Eine Paketierungsmaschine, die auf PowerShell Skripten und Bibliotheken der letzten 5 Jahre besteht. Neue Versionen werden automatisch heruntergeladen und sogar mit kundenspezifischen Anpassungen erstellt.

Für mehr Informationen einfach mal hier schauen oder meldet Euch bei uns:

https://nick-it.de/services/123-nickit-app-v-paketfabrik

Microsoft Edge (Chromum) und App-V

Wir haben einen längeren Artikel dazu geschrieben und Edge Chromium funktioniert soweit gut als App-V Paket. Leider gibt es aktuell ein Problem, dass im Artikel nicht beschrieben ist. Das Fonts Subsystem muss für das Paket deaktiviert werden, ansonsten kann die Anwendung crashen.

https://www.andreasnick.com/104-revipe-virtualize-edge-with-app-v.html

 

SSMS und App-V

Es gibt ein neues Rezept für SSMS 18.5. Die Paketierung ist nun einfacher. Leider konnten wir das Performance Problem nicht lösen. Der Erststart dauert manchmal 90 Sekunden. Wenn man wartet, gibt es jedoch keine weiteren Probleme.

https://www.andreasnick.com/105-sql-server-management-studio-18-5-ssms-app-v-recipe.html

2020 noch einmal die Frage: MSIX oder App-V?

Noch immer stellen uns Kunden die Frage, ob es sich denn noch lohnt, mit App-V zu starten und noch immer müssen wir sagen, dass App-V Teil des Betriebssystems ist und damit damit noch sehr lange Teil von Windows bleiben wird (Beispiel: Long Term Service Channel). Das gilt umso mehr für Windows Server 2019. Damit wird es auf absehbare Zeit nicht verschwinden und kann noch immer und für neue Projekte für die Anwendungsbereitstellung genutzt werden. App-V ist ausgereift und kann eine Umgebung meist komplett mit virtuellen Anwendungen unterstützen. MSIX spielt hier in einer ganz anderen Liga. MSIX ist für viele Anwendungen auch einem anderen Einsatzgesichtspunkt hoch interessant. Beispielsweise gibt es integrierte Updatemechanismen über den AppInstaller. Und MSIX wird von jeder Windows 10 Version und von Server 2019 unterstützt. MSIX ist zwar nicht so kompatibel aber hat ein ausgereiftes modernes Rechtemanagement für Apps. Für die App-V nach MSIX Konvertierung gibt es Lösungen von Microsoft. Vieles wird heute mit MSIX nicht funktionieren. Daher nutzt großes Unternehmen noch immer App-V und denken meist nicht an einen Umstieg. Könnt Ihr Euch mit App-V Vorstellen, einige Apps direkt für Eure Mitarbeiter im Homeoffice über App-V bereitzustellen? Vielleicht auf einer Windows Home Edition? So etwas geht sehr leicht mit MSIX aber nicht mit App-V. MSIX hat kein Windows Enterprise als Voraussetzung.

Hier ein Beispiel von uns: https://www.AppBot.de

Hier kann übrigens auch ein automatischer Updatemechanismus integriert werden.

PsfTooling für MSIX in der Version 4.4

PsfTooling ist ein kostenloses Community-Tool von Tim Mangan, das dabei hilft, PSF-Dateien in ein MSIX Paket zu bringen. Diese Json-basierte Konfiguration für ein MSIX Paket hilft, die Probleme in der Anwendung zu korrigieren. Tim investiert wirklich viel Zeit in seine Tools und wir müssen hier ein großes Lob aussprechen. PFSTooling kommt aus dem Microsoft Store und muss auf der Paketierungsmaschine installiert werden.

Einige Neuerungen:

  • PsfTooling behandelt jetzt sowohl Umgebungsvariablen mit dem RegVarFixup als auch Schriften innerhalb des Anwendungspakets.
  • Behebt ein Problem beim Scannen geschützter Ordner
  • Fix für Anwendungen, die in Ordner %LocalAppData% installiert werden
  • Eingabeaufforderung entfernt, wenn ein FTA-Befehl verschiedene Befehlszeilenargumente für dieselbe Exe benötigte

@Tim: Ich liebe es 😊

https://www.microsoft.com/de-de/p/tmurgent-psftooling/9nc6k0q954jv?activetab=pivot:overviewtab

App-V Server Infrastruktur Installation Tool
M.A.D. Cast NOV 2020 am 20.11.2020
 

Kommentare 2

Gäste - stephan lemme am Montag, 26. Oktober 2020 08:57

Microsoft Edge (Chromum) und App-V sehr guter Artikel! Wie sieht es mit den Erweiterungen aus? Können die Sequenced werden, oder würde eine Konfiguration über GPO mehr Sinn machen?

Microsoft Edge (Chromum) und App-V sehr guter Artikel! Wie sieht es mit den Erweiterungen aus? Können die Sequenced werden, oder würde eine Konfiguration über GPO mehr Sinn machen?
Andreas Nick am Montag, 26. Oktober 2020 09:16

AddOns werden mit unter %localappdata% abgelegt und würden dort auch funktionieren. Verbunden mit vielen Problemen. Also Update der Add-Ins im App-V Profil, Speicherort bei Wechsel der PackageID usw. Ich vermeide es, den Edge bei Sequenzierung zu starten. Damit bleibt nur das ADMX für eine saubere Bereitstellung.

AddOns werden mit unter %localappdata% abgelegt und würden dort auch funktionieren. Verbunden mit vielen Problemen. Also Update der Add-Ins im App-V Profil, Speicherort bei Wechsel der PackageID usw. Ich vermeide es, den Edge bei Sequenzierung zu starten. Damit bleibt nur das ADMX für eine saubere Bereitstellung.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 01. Dezember 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.nick-it.de/

Nick Informationstechnik GmbH
Dribusch 2
30539 Hannover

+49 (0) 511 165 810 190
+49 (0) 511 165 810 199

infonick-it.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.